Zurück zur Übersicht

Sonntag, 07. Oktober 2018

11 Uhr |  Kulturkaten "Kiek In" Prerow

Kakadu: Die Sendung mit der Maus

Lena ist ein Allgäuer Braunvieh und lebt eigentlich im Tal, auf dem Hof von Bauer Reinhold. Doch im Frühsommer tritt Lena mit zwölf Artgenossen eine Reise an: 1300 Meter hoch zur Alpe »Oberberg«. 108 Tage bleibt die Herde auf der Alpe....

Lena ist ein Allgäuer Braunvieh und lebt eigentlich im Tal, auf dem Hof von Bauer Reinhold. Doch im Frühsommer tritt Lena mit zwölf Artgenossen eine Reise an: 1300 Meter hoch zur Alpe »Oberberg«. 108 Tage bleibt die Herde auf der Alpe. Wenn der Herbst kommt, sollen alle zurück auf ihre Heimathöfe. Die Vorbereitungen laufen: Familie Beck bindet schöne Kränze für die Kühe und alle dekorieren ihre Hüte für den großen Tag. Mit Blumenkränzen und Kuhschellen macht sich die Herde auf den Rückweg.

2018 // 29min

Regie: Malin Büttner I Buch: Malin Büttner I Kamera: Jürgen Behrens, Christoph Berg, Michael Becker , Marcel Lepel, Phillip Hoebel , Stefan Bartenschlager I Schnitt: Brigitte Warken-Könings, Birgitt Karass I Musik: Tobias Kremer I Ton: Henrik Adamus, Mark Max I Redaktion: Joachim Lachmuth (WDR) I Produktion: WDR und Trickstudio Lutterbeck

Kontakt: WDR I Melanie Gilles I melanie.gilles@wdr.de I www.wdrmaus.de

Kakadu: Die Sendung mit der Maus
MEHR LESEN
12.30 Uhr |  Ozeaneum Stralsund

Wilde Karibik - Blumentiere

Die Inseln und Küsten der Karibik - ihre weißen Sandstrände, die türkisen Lagunen und lebensfrohen Riffe. Sie alle haben einen Baumeister: Korallen. Doch diese führen einen Überlebenskampf. Ihr Schicksal steht in enger Abhängigkeit zu...

Die Inseln und Küsten der Karibik - ihre weißen Sandstrände, die türkisen Lagunen und lebensfrohen Riffe. Sie alle haben einen Baumeister: Korallen. Doch diese führen einen Überlebenskampf. Ihr Schicksal steht in enger Abhängigkeit zu Gedeih und Verderb der Karibischen Wälder - bedroht von Abholzung und Brandrodung. Es besteht Hoffnung: Einmal im Jahr vermehren sich die Blumentiere, dann entlassen sie Millionen von Spermien und Eier ins Freiwasser. Deren Mission ist, sich in der Karibischen See zu finden und ein neues Riff wachsen zu lassen. Das Schicksal dieser Koralleneier ist ungewiss, genauso wie das des Quetzals - des Königs der Nebelwälder. 

2018 // 52min 

Regie: Bernhard Rübe I Buch: Bernhard Rübe I Kamera: Bernhard Rübe, Vanessa Cara-Kerr I Schnitt: Miriam Zimmermann I Musik: Jörg Magnus Pfeil I Ton: Dietrich von Richthofen I Redaktion: Andrew Solomon (ORF), Bernd Strobel (BR) I Producer: Bernhard Rübe I Produktion: ruebefilm

Kontakt: Dipl. Bio. Bernhard Rübe, ruebefilm GbR I kontakt@ruebefilm.de I www.ruebefilm.de

Wilde Karibik - Blumentiere
MEHR LESEN
14 Uhr |  Kulturkaten "Kiek In" Prerow

Jane

Anhand von mehr als 100 Stunden bisher unveröffentlichten Filmmaterial, das über 50 Jahre lang in den National Geographic Archiven versteckt war, erzählt der preisgekrönte Regisseur Brett Morgen die Geschichte von Jane Goodall, einer Frau,...

Anhand von mehr als 100 Stunden bisher unveröffentlichten Filmmaterial, das über 50 Jahre lang in den National Geographic Archiven versteckt war, erzählt der preisgekrönte Regisseur Brett Morgen die Geschichte von Jane Goodall, einer Frau, deren Primatenforschung die von Männern dominierte Welt der Wissenschaft herausforderte und unser Naturverständnis revolutionierte. 

2017 // 90min

Regie: Brett Morgen I Buch: Brett Morgen I Kamera: Ellen Kuras I Schnitt: Joe Beshenkovsky I Musik: Philip Glass I Producer: Tim Pastore, Jeff Hasler I Produktion: Brett Morgan, Bryan Burk, James Smith, Tony Gerber

Kontakt: mindjazz pictures I office@mindjazz-pictures.de I www.mindjazz-pictures.de

Jane
MEHR LESEN
14 Uhr |  Ozeaneum Stralsund

Galapagos - Im Bann der Meeresströmungen

Mitten im Pazifik, etwa 1000 km westlich des Südamerikanischen Kontinents, liegt eine Gruppe von vulkanischen Inseln. Der Galapagos Archipel. Die Inseln gelten als Arche der Evolution. Nirgendwo sonst gibt es ein solch seltsames...

Mitten im Pazifik, etwa 1000 km westlich des Südamerikanischen Kontinents, liegt eine Gruppe von vulkanischen Inseln. Der Galapagos Archipel. Die Inseln gelten als Arche der Evolution. Nirgendwo sonst gibt es ein solch seltsames Sammelsurium an Tieren. Tauchende Echsen, Riesenschildkröten mit Schlangenhälsen und Albatrosse, die man sonst eher aus der Antarktis kennt. Das Geheimnis dieser Artenvielfalt liegt verborgen im Ozean. Zwei gewaltige Meeresströmungen haben die Galapagos Inseln fest im Griff. Der eiskalte Humboldtstrom aus der Antarktis brachte Tiere nach Galapagos, die sonst nur in kalten Regionen vorkommen.

2017 // 50min

Regie: Thomas Behrend I Buch: Thomas Behrend I Kamera: Michael Riegler, Christina Hackl, Thomas Behrend I Schnitt: Christina Hackl I Musik: Oliver Heuss I Ton: Sven-Michael Bluhm I Redaktion: Ralf Quibeldey (NDR), Ute Beutler (rbb), Susanne Lummer (Terra Mater), Steve Burns (CuriosityStream) I Producer: Tom Synnatzschke (Doclights/NDR Naturfilm) I Produktion: Doclights/NDR Naturfilm im Auftrag von NDR, rbb, Terra Mater und CuriosityStream

Kontakt: Doclights GmbH I naturfilm@doclights.de I www.doclights.de

Galapagos - Im Bann der Meeresströmungen
MEHR LESEN
15.30 Uhr |  Ozeaneum Stralsund

Der Blaue Planet - Unbekannte Ozeane

Die Folge »Unbekannte Ozeane« ist der Auftakt einer sechsteiligen atemberaubenden Serie. Die Kamera-teams der BBC-WDR-Koproduktion unternahmen 125 Expeditionen, verbrachten 1.500 Tage auf See, davon mehr als 1.000 Stunden in der Tiefsee....

Die Folge »Unbekannte Ozeane« ist der Auftakt einer sechsteiligen atemberaubenden Serie. Die Kamera-teams der BBC-WDR-Koproduktion unternahmen 125 Expeditionen, verbrachten 1.500 Tage auf See, davon mehr als 1.000 Stunden in der Tiefsee. Sie filmten in jedem Ozean und vor jedem Kontinent. Sie besuchten Korallenriffe, Küsten, Unterwasserwälder und tauchten hinab in unbekannte Tiefen. 

2017 // 44min

Regie: Jonathan Smith I Buch: Jonathan Smith I Kamera: Alfredo Barroso, Chris Bryan, Patrick Dykstra, Tom Fitz, Steve Hathaway, Roger Munns, Gavin Thurston I Schnitt: Matt Meech I Musik: Hans Zimmer, Jacob Shea, David Fleming I Redaktion: Gabriele Conze (WDR) I Produktion: BBC

Kontakt: BBC I Hana Hadzikaric I hana.hadzikaric@bbc.com I www.bbc.com

Der Blaue Planet - Unbekannte Ozeane
MEHR LESEN
16 Uhr |  Kulturkaten "Kiek In" Prerow

Ranger und Leopard

Persische Leoparden soll es in der Gegend von Isfahan geben, so hört der für dieses Gebiet verantwortliche Ranger Halvani. Seit über 40 Jahren wurde jedoch keines der Tiere gesichtet. Halvani begibt sich auf die Spurensuche nach den...

Persische Leoparden soll es in der Gegend von Isfahan geben, so hört der für dieses Gebiet verantwortliche Ranger Halvani. Seit über 40 Jahren wurde jedoch keines der Tiere gesichtet. Halvani begibt sich auf die Spurensuche nach den persischen Leoparden und wird dabei mit vielen Problemen konfrontiert.

2017 // 53 min // Originalfassung mit englischen Untertiteln

Regie: Nima Asgari, Fathollah Amiri I Buch: Fathollah Amiri I Kamera: Nima Asgari I Schnitt: Mostafa Gandomkar I Musik: Babak Mirzakhani I Producer: Fathollah Amiri

Kontakt: Wildlife Pictures Institute I info@wildlifepictures.ir I www.wildlifepictures.ir

Ranger und Leopard
MEHR LESEN
17 Uhr |  Ozeaneum Stralsund

Vamizi

Die Insel Vamizi ist Teil des Quirimbas-Archipels und liegt im Indischen Ozean vor der Küste Mosambiks. Sie gilt als Paradies der Artenvielfalt. Ihre traumhaft schönen Korallenriffe zählen zu den ältesten und besterhaltenen der Welt, sind...

Die Insel Vamizi ist Teil des Quirimbas-Archipels und liegt im Indischen Ozean vor der Küste Mosambiks. Sie gilt als Paradies der Artenvielfalt. Ihre traumhaft schönen Korallenriffe zählen zu den ältesten und besterhaltenen der Welt, sind aber aufgrund von Überfischung, Umweltverschmutzung und Klima-wandel existenziell bedroht.

2016 // 45min

Regie: Mattias Klum I Buch: Mattias Klum I Kamera: Mattias Klum I Schnitt: Björn Tjärnberg I Musik: Jan Lekemark I Ton: Ola Eliasson I Producer: Maryanne Culpepper, Matthias Klum I Produktion: Tierra Grande AB

Kontakt: Tierra Grande AB // info@tierragrande.se // www.tierragrande.se

Vamizi
MEHR LESEN
18 Uhr |  Kulturkaten "Kiek In" Prerow

Die grüne Lüge

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge....

Umweltschonende Elektroautos, nachhaltig produzierte Lebensmittel, faire Produktion: Hurra! Wenn wir den Konzernen Glauben schenken, können wir mit Kaufentscheidungen die Welt retten. Aber das ist eine populäre und gefährliche Lüge. Gemeinsam mit der Greenwashing-Expertin Kathrin Hartmann zeigt Werner Boote (»Plastic Planet«, »Alles unter Kontrolle«) in seinem neuen Dokumentarfilm, wie wir uns dagegen wehren können. Schluss mit den grünen Lügen!

2018 // 97min

Regie: Werner Boote I Buch: Werner Boote I Kamera: Dominik Spritzendorfer, Mario Hötschl I Schnitt: Gernot Grassl, Roland Buzzi I Musik: Marcus Nigsch I Ton: Andreas Hamza, Atanas Tcholakov I Producer: Markus Pauser (e&a film) I Produktion: e&a film

Kontakt: Little Dream Entertainment I Faraz Schuster I f.schuster@littledream-entertainment.com I www.littledream-entertainment.com

Die grüne Lüge
MEHR LESEN