News TOPNEWS // BRANCHE

27.05.2019
Nominierungen

27.05.2019

Erstmals werden beim Preisträger-Filmabend in Hamburg die Nominierungen für den diesjährigen Deutschen NaturfilmPreis bekannt gegeben. Zuvor gibt es einen außergewöhnlichen Abend mit einem der beiden Hauptpreisträger-Filmen des letztes Jahres. 

Die Fjorde bei Eis und Schnee, bei Mitternachtssonne und Polarlicht - bildgewaltig hat sie Jan Haft bereits in Szene gesetzt. Musikalisch werden sie an diesem Abend live mit Klassik und Elektronik ausgemalt.

Seit 2015 gastiert der »Deutsche Naturfilmpreis« mit einem seiner Gewinner in Hamburg. In diesem Jahr erleben wir die »Magie der Fjorde«. Mit aufwendigen Zeitlupen und Zeitraffern, Nachtaufnahmen und teils noch nie gesehenem Tierverhalten zeichnet Jan Haft in seinem Film ein spannendes wie informatives Porträt dieser einzigartigen Ökosysteme. Der Electronica-Musiker Christian Löffler und der Filmmusik-Komponist Oliver Heuss haben ihre Musik extra für diesen Abend auf den Film komponiert und arrangiert. Im Wechselspiel bringen sie gemeinsam mit der Hamburger Camerata die Natur zum klingen. Zwischen den einzelnen Sequenzen gibt der Regisseur Einblicke in sein filmisches Werk.

https://www.elbphilharmonie.de/de/programm/magie-der-fjorde-live-in-concert/12516

 

 

15.08.2019
Festival-Akkreditierung

15.08.2019

Fachbesucher können ab dem 15. August 2019 akkreditieren. Das Formular finden Sie unter "Darßer NaturfilmFestival // Fachbesucher.

 

 

05.10.2019
Deutscher NaturfilmPreis

05.10.2019 // Wieck

Die Verleihung des Deutschen NaturfilmPreises 2019 findet am Abend des 05. Oktober im Nationalpark- und Gästezentrum Darßer Arche in Wieck statt.